top of page

Projekte

Ob in der Umsetzung eigener Ideen, in Forschungsprojekten mit Wissenschaft und Industrie oder als Entwicklungspartner und Berater, mit unseren Ideen wollen wir die Welt ein Stück grüner machen. Gegründet aus der Wissenschaft sind wir ein forschendes Unternehmen und beteiligen uns aktiv an neuen Ideen. 

SilverKey (2021-2022)

Logo DBU

Da Silber mit Abstand der wertvollste Bestandteil eines Solarmoduls ist, ist die Rückgewinnung von Silber der Schlüssel für ein wirtschaftliches Recycling von Solarmodulen. Ziel in dem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekt „SilverKey“, war daher die Untersuchung eines kostengünstigen und industriell skalierbaren Verfahrens zur Rückgewinnung aller in einem Solarmodul enthaltenen Rohstoffe, insbesondere Silber. Das entwickelte thermo-mechanische Verfahren, hat sich dabei als kostengünstig und robust erwiesen und legte Grundlage für die Gründung der SOLAR MATERIALS GmbH.  

SoMo (2022-2024) 

Logo DLR

Die Errichtung einer Mondbasis gilt als nächster großer Schritt der Raumfahrt auf dem Weg zur weiteren Exploration des Weltraums. Ohne ausreichende Energieversorgung ist die Errichtung einer dauerhaften Mondbasis jedoch nicht möglich. In Zusammenarbeit mit der TU Berlin arbeitet JPM Silicon an einem neuen Verfahren zur Herstellung von Silizium-Solarzellen aus Mondstaub, um schließlich Solarzellen auf dem Mond zu fertigen und somit eine Energieversorgung sicherzustellen. Ziel des Vorhabens ist die Herstellung einer ersten Solarzelle aus Mond-Regolith, der als Simulant durch die TU Berlin bereitgestellt und zu Glas verarbeitet wird. Gefördert wird das Projekt durch das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR).

Parsival (2023-2024)

Logo Parsival

Nach Deutschland ist Italien einer der ersten großen europäischen Recyclingmärkte. JPM Silicon unterstützt im Projekt PARSIVAL in Zusammenarbeit mit dem Start-up 9-Tech Verwertungswege für das zurückgewonnene Silizium. Dabei werden Konzepte zur Nutzung von Silizium als Legierungselement, zur Herstellung von Silizium-Anoden für Lithium-Ionen-Batterien und als Rohstoff für neues Polysilizium für Solarzellen untersucht. 

Kreis (2023-2028)

KREIS gestaltet als zentraler Ansprechpartner für die Region Südostniedersachsen den Wandel zur nachhaltigen Circular Economy und einer gesunden Arbeitswelt, indem es Konzepte und Strategien zur humanen Gestaltung der Arbeit in der Circular Economy entwickelt und langfristig in der Region praxisnahe Transferstrukturen für Unternehmen bereitstellt und Akteure miteinander vernetzt.
 

Die Kreislaufwirtschaft stellt neue Anforderungen an die Berufs- und Arbeitswelt. Daher widmet sich JPM Silicon gemeinsam mit SOLAR MATERIALS und einem großen Konsortium aus Partner rund um die TU Braunschweig der Gestaltung dieser neuen Arbeitswelt. Im Mittelpunkt steht der Aufbau eines Kompetenzzentrums in der Region Südost-Niedersachsen, das sich auf die Untersuchung von

arbeitsgestalterischen Maßnahmen in der Kreislaufwirtschaft spezialisiert.

SOMO
bottom of page